Pflege von Menschen nach einer Appendektomie

Pflege von Menschen nach einer Appendektomie

2021 - 1

In der Umgangssprache heißt die Appendizitis fälschlicherweise „Blinddarmentzündung“, obwohl eigentlich nur der Wurmfortsatz entzündet ist. Also wäre „Wurmfortsatzentzündung“ die richtige Bezeichnung. Der Blinddarm (lat. Zökum) bezeichnet einen bestimmten Absatz des Darms und nicht das Endstück, welches bei einer Entzündung chirurgisch ent- fernt werden muss. Diese Operation findet häufig in deutschen Krankenhäusern statt, obwohl die Diagnostik nicht immer eindeutig ist. Die Symptome der Entzündung sind sehr unspezifisch und auch auf andere Krankheitsbilder übertragbar. Nach der Operation kann eine Altenpflegekraft den Bewohner unterstützen, den Alltag zu bewältigen. Zusätzlich gibt es einige Punkte, die in einem Beratungsgespräch besprochen werden sollten.

Scroll to Top