Gewebeveränderung im Mundbereich

Gewebeveränderung im Mundbereich

2021 - 2

Veränderungen der Haut, der Schleimhaut und anderer Gewebe im, am und rund um den Mund treten sehr häufig auf. Fast jeder hat selbst schon einmal Lippenherpes oder eine Zahnfleischentzündung gehabt, leidet mehr oder weniger regelmäßig an Aphthen, aufgesprungenen Lippen oder wunden Mundwinkeln. Doch wann wird aus der unschönen, lästigen oder schmerzhaften Veränderung eine Gefahr? Wie lange darf man (auch den Erfolg eigener Behandlungsversuche) abwarten, bis man Arzt oder Zahnarzt zurate zieht? Was ist jedenfalls harmlos, was womöglich und was sehr wahrscheinlich nicht? Diesen Fragen widmet sich die folgende Lerneinheit. Veränderungen der Zähne selbst sollen hier nicht betrachtet werden.

Scroll to Top