Young woman using smart phone,Social media concept.

Social Media und Social Engineering

Ob Facebook, Instagram oder Twitter – die sozialen Medien bestimmen immer mehr den Alltag und die Struktur unserer Gesellschaft. Doch birgt die Kommunikation in den Netzwerken gewisse Gefahren. Auf der einen Seite macht sie den einzelnen Nutzer transparenter und damit angreifbarer, auf der anderen Seite können sich Kriminelle mittels Fake-Profilen nahezu perfekt tarnen, um Nutzer zu täuschen und an sensible Daten zu gelangen oder den Computer mit Schadsoftware zu infizieren. Zwar sind diese Angriffe auch über andere Wege möglich, über die sozialen Medien erhalten die Betrüger allerdings einen direkten Zugang zu einer Vielzahl von Nutzern. Darüber hinaus lässt die vertraute Umgebung der sozialen Netzwerke die Nutzer leichter in die Falle tappen.
Diese Fortbildungseinheit befasst sich mit den Gefahren im Umgang mit den sozialen Netzwerken und der Frage, welche Möglichkeiten Nutzer haben, Social-Engineering-Angriffe abzuwehren und das eigene Cyberrisiko zu minimieren.