Zahnveränderungen in der Altenpflege

Zahnveränderungen in der Altenpflege

Veränderungen der Zähne finden ein Leben lang statt, meist so langsam, dass man sie erst über längere Zeiträume hinweg wahrnehmen kann. Das gilt vor allem für normale Alterungsprozesse. Abweichungen vom Regulären und krankhafte Erscheinungen laufen oft etwas schneller ab, aber auch sie benötigen oft Monate oder Jahre zur Entwicklung. Einige Arten typischer und häufiger Zahnveränderungen sollen in dieser Fortbildungseinheit beleuchtet werden. Dazu gehören auch ihre Ursachen, Wechselwirkungen und möglichen Folgen für Gesundheitszustand und Wohlbefinden der Betroffenen sowie die tägliche Arbeit in der Altenpflege mit ihnen.

Scroll to Top