Autoren: Liane Vedder-Proksch

Jahr:
Ausgabe:
2021 - 3
Pflegekräfte sind beruflich in der Regel sehr stark eingespannt. Ihr Arbeitspensum ist oft kaum zu bewältigen und meistens von Zeitdruck geprägt. Folglich ist auch die psychische Belastung nicht zu unterschätzen. Hinzu kommt die Tatsache, dass Pflegekräfte nicht nur mobile, orientierte und zugewandte Senioren versorgen, sondern sich auch mit dementen, psychisch auffälligen und schwerstpflegebedürftigen Bewohnern konfrontiert...
Scroll to Top