Autoren: Natalie Albert

Jahr:
Ausgabe:
2020 - 4
Die Richtlinien zur Durchführung von Qualitätsprüfungen im vollstationären Bereich, einschließlich Kurzzeitpflege, beschreiben den externen Part des neuen Gesamtprüfsystems. In diesem werden Themenbereiche geprüft, die nicht über die Ergebnisindikatoren darstellbar sind (z. B. Medikamentenversorgung). Zudem werden die von der Einrichtung erfassten Daten des indikatorengestützten Verfahrens auf Plausibilität überprüft. Diese Fortbildungseinheit beschäftigt sich mit Qualitätsbereich 2 „Unterstützung...
© j-mel - AdobeStock.com
2019 - 4
Einrichtungen der stationären Altenhilfe werden ab dem 1.11.2019 anhand einer neuen Qualitätsprüfrichtlinie (QPR) geprüft. Der MDK (und auch der PKV-Prüfdienst) setzen dabei ein vollkommen neues Prüf- und Bewertungssystem um. Zum einen bilden die intern erfassten Daten zur Ergebnisqualität eine wichtige Grundlage dieser Prüfungen. Zum anderen haben sich sowohl die Inhalte als auch die Art der...
© j-mel - AdobeStock.com
2019 - 3
Einrichtungen der stationären Altenhilfe werden ab Herbst 2019 in halbjährlichem Abstand interne Datenerfassungen zur Darstellung der Ergebnisqualität umsetzen. Dabei erheben (geschulte) Pflegefachkräfte für jeden Bewohner Daten zu 10 Indikatoren-Themen aus 3 Qualitätsbereichen. 4 der 6 Module des Begutachtungsinstrumentes sind eine Grundlage hierfür. Ergänzt werden sie durch weitere pflegefachlich relevante Aspekte des individuellen Gesundheitszustandes sowie zur...
Scroll to Top